FDP Radevormwald

Antrag an den Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt

Antrag an den Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Fischer

die FDP-Fraktion stellt an den nächsten Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt den folgenden Antrag:

  1. Die Verwaltung wird aufgefordert noch in diesem Jahr die Mitarbeiter zu sensibilisieren/motivieren und zu schulen, die Energieverbräuche zu reduzieren.
    Ein besonderes Augenmerk ist dabei auf die, für die Gebäude zuständigen, Hausmeister zu richten.
  1.  Für die Jahre 2022 - 2025 ist ein Konzept zu entwickeln und umzusetzen mit dessen Hilfe die Energieverbräuche in den städtischen Gebäuden reduziert werden können Die vorhandenen Heizungssysteme sind zu überprüfen und gegebenenfalls auszutauschen. Dabei ist zu prüfen, welche alternative Systeme zur Beheizung der Gebäude zur Verfügung stehen.

Begründung:

Mit Erschütterung mussten wir in dem letzten Ausschuss feststellen, dass die Energieverbräuche der Stadt einfach zur Kenntnis genommen werden.

Das kann aus unserer Sicht nicht sein.

Von jedem Bürger in der Stadt Radevormwald wird erwartet, dass er durch persönliche Maßnahmen, mittels Energieeinsparungen und Verhalten, zum Erreichen des nationalen Klimazieles beiträgt.

Die FDP-Fraktion erwartet dieses auch von der Verwaltung der Stadt Radevormwald.
Natürlich sollten dabei auch die Stadtwerke SWR mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Gem. EU-Klimabeschluss ist die Stadt Radevormwald auch gefordert:

Der Rahmen für die Klima- und Energiepolitik bis 2030 umfasst EU-weite Zielvorgaben und politische Ziele für den Zeitraum 2021 bis 2030. Zentrale Ziele für 2030: Senkung der Treibhausgasemissionen um mindestens 40 % (gegenüber 1990) Steigerung der Energieeffizienz um mindestens 32,5 %.

 

Mit freundlichen Grüßen

für die FDP-Fraktion

 

                                

Annette Pizzato                                                 Rainer Röhlig

Fraktionsvorsitzende                                         stellvertr. Fraktionsvorsitzend

FDP Radevormwald                                          FDP Radevormwald